00:04  19. Jul100%

Migration von ADchosA 2 nach ADchosA 3

ADchosA 3

Der Nachfolger von ADchosA 2 ist nun verfügbar. Wie bekommst Du nun die Daten von ADchosA 2 nach ADchosA 3 für macOS und iOS? Das erkläre ich in diesem Beitrag.

ADchosA 3 für macOS

Vorbereitung in ADchosA 2 für macOS

Speichere in ADchosA 2 Deine Daten. Dann exportierst Du die Daten über das Menü. Wähle Datei|Datei für ADchosA 3 erstellen aus. Wähle dann einen Ordner, wo die Datei gespeichert werden soll. Auf diese Datei werden wir im nächsten Schritt zurückgreifen. Der Vorgang sollte nur einige Sekunden dauern.

Weiter in ADchosA 3 für macOS

Starte nun ADchosA 3 auf Deinem Mac. Importiere die gerade exportierte Datei über das Menü via Datei|Von ADchosA 2 importieren.

Das war es schon für die Migration in macOS. Wenn Du Probleme hast beim Import, kannst Du mir gerne eine E-Mail schreiben.

Hinweis: Die exportierte Datei kannst Du auch für die Migration in iOS oder iPadOS nutzen.

ADchosA 3 für iOS und iPadOS

Vorbereitung in ADchosA 2 für iOS und iPadOS

Öffne ADchosA 2 und gehe zum Tab Einstellungen. Dort findest Du zwei Schaltflächen: Für ADchosA 3 exportieren und In Zwischenablage kopieren.

  1. Mit der ersten Schaltfläche erstellst Du eine Datei, die Du später per Mail oder AirDrop verteilen kannst. Diese Variante kannst Du nutzen, wenn ADchosA 2 auf einem anderen Gerät installiert ist als ADchosA 3.
  2. Mit der zweiten Schaltfläche werden die Daten von ADchosA 2 in die Zwischenablage kopiert. Diese Variante bietet sich an und funktioniert nur, wenn ADchosA 2 und ADchosA 3 auf dem selben Gerät installiert sind.

Weiter in ADchosA M 3 für iOS und iPadOS

Starte nun ADchosA 3 auf Deinem iPhone oder Deinem iPad. Gehe hier zum Tab Einstellungen. Dort findest Du nun zwei Schaltflächen: Datei auswählen und Daten aus der Zwischenablage nutzen.

  1. Hast Du im vorherigen Schritt eine Datei exportiert, so musst Du diese Datei nun importieren. Dazu wählst Du Datei auswählen und navigierst zu der gerade exportierten Datei.
  2. Hast Du im vorherigen Schritt die Daten in die Zwischenablage kopiert, dann musst Du Daten aus der Zwischenablage nutzen wählen. Nach wenigen Sekunden sind die Daten importiert. Nur im Fehlerfall erscheint eine Meldung.

Das war es schon für die Migration in iOS und iPadOS. Wenn Du Probleme hast beim Import, kannst Du mir gerne eine E-Mail schreiben.