00:04  20. Jun100%

Migration von ADhoke 2 nach ADhoke 3 für macOS

ADhoke 3

Der Nachfolger von ADhoke 2 ist endlich verfügbar. Wie bekommst Du nun die Daten von ADhoke 2 nach ADhoke 3 für macOS? Das erkläre ich in diesem Beitrag.

Vorbereitung in ADhoke 2

Speichere in ADhoke 2 Deine Daten. Dann exportierst Du die Daten über das Menü. Wähle Datei/Als XML-Datei exportieren aus. Wähle dann einen Ordner, wo die XML-Datei gespeichert werden soll. Auf diese Datei werden wir im nächsten Schritt zurückgreifen. Der Vorgang sollte einige Sekunden dauern. Bei mir waren es für zehn Jahre weniger als 30 Sekunden.

Weiter in ADhoke 3 für macOS

Starte nun ADhoke 3 auf Deinem Mac. Importiere die XML-Daten über das Menü via Datei/Von ADhoke 2 importieren. Gib dem System Zeit. Bei mir hat es rund eine Minute gedauert.

Wenn alles gut gegangen ist, erscheinen die Daten nach maximal fünf Minuten.

Es kann passieren, dass Du eine "Warnung" bekommst. Das liegt dann daran, dass ADhoke 3 erkannt hat, dass Du im Juni 2020 in einer Kategorie ein Objekt mit falschen Datum hast (zum Beispiel 01. August 2020). ADhoke 3 hat dieses Objekt dann in die richtige Kategorie verschoben.

Etwas Nacharbeit in ADhoke 3

In ADhoke 3 haben die Kategorien jetzt eine Farbe. Für Ausgaben werden rötliche Farbtöne und für Einnahmen eher grüne Farbtöne genutzt. Du kannst die Farbe anpassen. Du kannst die Spalte Farbe natürlich auch ausblenden, wenn Du sie nicht benötigst.

Das war es schon. Wenn Du Probleme hast beim Import, kannst Du mir gerne eine E-Mail schreiben.